Wie soll das Cover des ersten Felicitasromans aussehen?

Cover1var-600xCover2var-600xGuten Tag Ihr Lieben,

am 01. September soll der erste Felicitasroman als Taschenbuch erscheinen und Ihr könnt mitentscheiden, wie das Cover aussieht. Die Bilder stammen von Mira Alexander, deren Werke und Services Ihr unter dem Link http://www.miraalexander.de finden könnt.

Es gibt zwei Grundmotive, von denen es jeweils drei Variationen gibt. In der ersten Vorlagereihe steht der Pumakopf im Mittelpunkt. Wer eines dieser Bilder gut findet, gibt als Zahl die 1 an. Der große Pumakopf ist 1A, der mittelgroße 1B und der kleine 1C.

Die Vorlage, die auch das Mottodes Buches aufgreift, ist mit der Zahl zwei versehen. Die Variante ohne die Mahagoniblätter ist 2A. Das Bild mit dem Blattmotiv und der gelben Farbe ist das Bild 2B. Und die Zeichnung mit den Mahagonibplättern und der roten Farbe ist Bild 2C.

Wer Freude daran hat, mitzumachen, schreibt einfach in das Kommentarfeld, welches der Bilder ihm oder Ihr am besten gefällt. Ich lose übrigens drei Leute aus, die das Taschenbuch bekommen, wenn es herausgekommen ist.

Viel Vergnügen beim Gucken und Auswählen!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Autor: PaulaGrimm2412

Dieses Blogprojekt wird von Paula Grimm geführt. Paula Grimm ist ein Pseudonym, das seit Februar 2011 in Gedenken an Gertrud Maria Paula geb. Grimm, die meine Mutter war, verwendet. Meine Kontaktdaten findet Ihr auf den Impressumsseiten der Blogs.

13 Kommentare zu „Wie soll das Cover des ersten Felicitasromans aussehen?“

  1. Motiv 1A sieht am besten aus, meiner Meinung nach. Der Pumakopf kommt hier schön zur Geltung. Die Ovale bei den Varianten 1B und 1C wirken etwas fehl am Platz. In Variante 1C finde ich den Pumakopf gar zu klein… In allen Varianten 2 kann man den Titel nicht so gut lesen. Mit dem Zusatztext „Sag nie…“ ist dann auch nicht mehr so klar, was eigentlich der Titel des Buches ist.
    Deswegen: Von mir eindeutig die 1A!
    Ich will im Übrigen nicht sagen, dass die anderen Motive nicht gut sind… Ich hab nur versucht zu begründen, warum ich 1A am besten finde… Ich hoffe, das kam rüber 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s