Wochenschau des Felicitasblogs: Aller guten Dinge sind drei!

Guten Tag Ihr Lieben,

dienstags immer Wochenschau des Felicitasblogs! Heute steht diese Tradition ganz im Zeichen der Zahl drei, wie Ihr gleich merken werdet.

Den Anfang mache ich mit den drei Dingen, die in der vergangenen Woche geschehen sind.
1. Die dritteVersion des Kindleebooks Felicitas: Die ersten sieben Leben eines Pumas ist online. Da es mir nicht gelungen ist, das Cover von Mia Bernauer als unbeschädigte Version hochzuladen, musste ein neues Cover her, das von Mira Alexander gestaltet wurde. Mit diesem Link geht es zum Buch:

https://www.amazon.de/Felicitas-ersten-sieben-Leben-eines-ebook/dp/B01HP04Y5O/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1472551278&sr=1-1&keywords=Felicitas,+Paula+Grimm.

2. Ich habe mich endgültig dazu entschieden, den Roman als Ebook bei http://www.bookmundo.de zu veröffentlichen, nachdem die 90 Tage, in denen es noch bei KDP-select eingestellt ist, vorbei sind. Leser, die ihre Ebooks bei Thalia & Co. bestellen, werden das Epub am 28. September herunterladen können.

3. Wenigstens einen neuen Artikel über das Personal des Felicitasprojekts ist fertig geworden. Den Beitrag über die Rottweilerhündin Huskuk habe ich gestern Abend eingestellt.

Und was kommt jetzt? Das ist hier und jetzt noch die Frage. Und auch für die nähere Zukunft sind aller guten Dinge drei.

1. Heute in einer Woche, am 06. September gehen die drei Bücher aus der Verlosung auf die Reise. Denn nach meinen Terminen im Jobcenter fahre ich zu meiner Schreibhilfe, um unter anderem die Buchsendungen auf den Postweg zu bringen.

2. Und weiter geht es mit den Personenporträts. Drei Artikel werde ich aber bestimmt nicht schaffen.

3. ich werde versuchen Euch auch ein paar akustische Leckereien hier einzustellen, obwohl das vielleicht in dieser Woche noch nicht funktioniert. Denn ich weiß nicht genau, warum das in diesem Blog momentan noch nicht geht.
Ich wünsche Euch eine zauberhafte Zeit und alles erdenklich Gute!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Autor: PaulaGrimm2412

Dieses Blogprojekt wird von Paula Grimm geführt. Paula Grimm ist ein Pseudonym, das seit Februar 2011 in Gedenken an Gertrud Maria Paula geb. Grimm, die meine Mutter war, verwendet. Meine Kontaktdaten findet Ihr auf den Impressumsseiten der Blogs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: