Ostergrüße und Ebookaktion

Guten Abend Ihr Lieben,

morgen Vormittag geht es los! Wir sind dann mal über die Ostertage weg. Ein Tapetenwechsel ist auch dringend notwendig, damit es ab nächsten Mittwoch wieder richtig los gehen kann. Wir sind gar nicht zu Gespräche mit Felicitas gekommen. So viel Zeit hat der Buchumzug gekostet. Wir, Paula und Felicitas, wünschen Euch sehr schöne Ostertage!

Für diejenigen von Euch, die das Felicitasprojekt mögen aber noch nicht dazu gekommen sind, das Buch zu lesen, gibt es eine Osteraktion. Hier geht’s lang zum Buch: Link: http://www.xinxii.com/felicitas-p-375280.html.
Und für Ebookfans, die gern Rezensionen schreiben, gibt es zehn Gratisexemplare. Der Cuponcode, den Ihr beim Checkout auf Xinxii eingeben könnt, lautet: FAAC7A7D13.

Auf der Webseite findet Ihr auch noch mal eine genaue Beschreibung des Romans. Ich freue mich natürlich über jede Rückmeldung. Es muss ja keine Riesenrezi sein.

Ein schönes Osterfest mit lieben Menschen, leckerem Essen, interessanten Büchern und viel Freude wünschen wir Euch!

Liebe Grüße

Paula Grimm und Felicitas

Gelungener Umzug des ersten Bandes des Felicitasromans: Des Umzugs erster Teil – Das Ebook

Guten Tag Ihr Lieben,

in diesem Blog und auf http://www.tausendundeinprosaik.de, wo der Netzroman veröffentlicht wird, war es so ruhig, weil der erste Band des Felicitasromans umziehen musste. Ich kam einfach nicht mehr mit den Tabellen zurecht, konnte überhaupt nicht mehr verstehen, was sich so tat und was nicht.

Der Umzug war und ist anstrengend. Aber es ist fast geschafft. Das Ebook und das Hörbuch, das im Mai herauskommen wird, werdet Ihr auf Xinxii und anderen Portalen finden. Hier geht’s lang zum Ebook:

http://www.xinxii.com/felicitas-p-375280.html.

Der Preis ist bei 3,99 € geblieben. Es wird aber die eine oder andere Sonderaktion geben.

Von einem Umzug zu sprechen ist nicht übertrieben. Es war nicht leicht eine beziehungsweise zwei „Wohnungen“ für Ebook und Taschenbuch zu finden. Übrigens, alle drei können nicht zusammen wohnen. Das wäre in gewisser Weise bei Amazon mit Kindle direct publishing, Freespace und dem Audiobookvertrieb möglich. Aber nur in gewisser Weise. Denn im Grunde hat man es ja mit drei verschiedenen Firmen sowie mit der amerikanischen Steuerbehörde zu tun. Übersichtlich ist auch anders. Ich hoffe, ich schaffe es auch noch vor Ostern das Taschenbuch bei www.lulu.com unterzubringen.

Liebe Grüße

Paula Grimm
[categorie Aktuelles]