Zum 30. Jubiläum des Feindelbuchs von Felicitas

Guten Tag,

dies ist der zweite Artikel zum 30. Jubiläum des Findelbuchs, das Felicitas Haechmanns von Ende Juli bis in den August 1990 verfasst hat. Einen ersten Eindruck vom Buch könnt Ihr unter dem folgenden Link, der <a href=“https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/paulas-literatursalon-live/“>zur ersten Folge</a> führt, hören und sehen. Inzwischen hat mich jemand darauf aufmerksam gemacht, dass ich den Vollbildmodus einstellen und den Kopf nicht zur Seite richten sollte. 😉

Es folgt hier noch der Link <a href=“https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/0002-paulas-literatursalon-live-paulas-literatursaommer/“ title=“zur zweiten Episode“></a> von Paulas Literatursalon Live, die ebenfalls dem Felicitasroman gewidmet war.

Zum 30jährigen Jubiläum des Findelbuchs habe ich eine Halbpreisaktion für die Audioversion veranlasst. Die Lesung von Birgitt Arnold ist Bis zum 07. September als Download zum Preis von 07.99 € bei verschiedenen Shops erhältlich, z. B. <a href=“https://www.xinxii.com/felicitas-375730„>bei Xinxii</a>.

Liebhaber von gedruckten Büchern werden nicht nur unter dem <a href=“#“ onClick=“this.location.href=‘ https://www.amazon.de/Paula-Grimm/e/B00KOR0UUY‚“>Link zu meiner Autorenseite auf Amazon</a> fündig, sondern auch <a href=“https://www.epubli.de/shop/buch/Felicitas-Paula-Grimm-9783745085457/63672„>bei Epubli</a> direkt und anderen Shops.

Als Ebook soll Felicitas dauerhaft 02.99 kosten. Bei der Version in der Kindleedition ist es derzeit schon so eingestllet. Da mir bei der Umstellung auf Xinxii ein Fehler unterlaufen ist, folgen die Ausgaben in den anderen Onlineshops in den nächsten Tagen.

Ich wünsche Euch gute Unterhaltung mit Felicitas: Die ersten sieben Leben eines Pumas und anderem Lesefutter!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Das geht ab mit der Paula und Felicitas

Einen Guten,

endlich geht es voran. Gestern ist der Felicitasroman wieder etwas mehr in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt. Unter dem eingefügten Link könnt Ihr lesen, <a href=“https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/paulas-schreibtagebuch-das-geht-gerade-ab-mit-der-paula/“>was abgeht</a> bei der Paula und dem Felicitasroman.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Der Felicitasroman jetzt auch im eigenen Shop

Guten Tag,

es ist mir gelungen einen eigenen Shop einzurichten. Zunächst gibt es dort die beiden Romane Orca und Felicitas als digitale Versionen zum DowBnload. Felicitas ist sowohl als Ebook als auch als Hörbuch hervorragend gelesen von Birgit Arnold erhältlich. Und hier geht’s lang zum Shop:

https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/shop/.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Felicitas zuHören bei Audible und Amazondownload

‚nabend zusammen,

was lange währt, wird endlich gut. Seit heute ist der erste Band des Felicitasprojekts auch bei Audible und im Amazondownload verfügbar. Hier geht’s zu der sehr guten Lesung von Birgit Arnold bei Audible: https://www.audible.de/search/ref=a_hp_tseft__galileo?advsearchKeywords=Felicitas,+Birgit+Arnold&x=0&y=0.

Und bei Amazon gibt es das Audiobook unter

https://www.amazon.de/Felicitas-ersten-sieben-Leben-eines/dp/B077GVWM7D/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1510936676&sr=8-1&keywords=Felicitas+-+Birgit+Arnold&dpID=41Oo7r0%2BQKL&preST=_SX342_QL70_&dpSrc=srch.

Ich wünsche euch allen gute Unterhaltung!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Felicitasleserunde die Zweite

’nabend zusammen,

 

da mich seiner Zeit die Leserunde auf Lovelybooks fast in den Wahnsinn getrieben hat, was die Verwaltung und die Übersichtlichkeit betraf, habe ich wahr gemacht, was ich  angekündigt habe. Ich habe einen Leserundenblog erstellt. Und auf dieser Webseite gibt es als erste Leserunde die zweite Leserunde zum ersten Felicitasroman. Und hier geht’s lang zur Einladung: https://paulasliteratursalon.blog/2017/11/09/leserunde-zu-felicitas-die-ersten-sieben-leben-eines-pumas/.

 

 

Für diejenigen, die als Autor oder Leser ebenfalls Leserunden anbieten möchten, lohnt es sich die Hausordnung et c. zu lesen. Ihr dürft übrigens euer Buch aus den drei Formaten Ebook, Taschenbuch und Hörbuch wählen.

 

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und auf die Leserunde!

 

Liebe Grüße

 

Paula Grimm

Nimm Platz in unserer gemütlichen Leserunde!

guten Tag Ihr Lieben,

ich muss mich bei euch entschuldigen! Denn ich konnte euch nicht auf dem Laufenden halten, was die geplante Leserunde betrifft. Mit der Verwaltung des privaten Forums hatte ich mich überfordert. Und dann hatte ich parallel dazu noch einen Versuch bei Lovelybooks gestartet. Und diesmal ist es mir gelungen. Durcheinander und abgehetzt habe ich dann vergessen euch auf diese Leserunde hinzuweisen. Hier geht’s lang zur Einladung:

https://www.lovelybooks.de/autor/Paula-Grimm/Felicitas-1455499043-w/leserunde/1468136201/?showSocialSharingPopup=true. Denn es ist spät aber noch nicht ganz zu spät. Denn die Bewerbungsfrist geht bis zum 07. Juli also bis morgen. Es ist sogar noch ein Exemplar da, das verlost wird, denn es sind fünf an der Zahl im Lostopf und es liegen vier Bewerbungen vor.

Ab dem 14. Juli geht es dann mit der Leserunde los. Ich freue mich auf euch und auf die interessante Diskussion die wir bestimmt haben werden.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Felicitas – Die ersten sieben Leben eines Pumas jetzt hörbar bei Xinxii

guten Tag Ihr Lieben,

endlich ist es so weit! Der erste Felicitasroman ist zumindest auf Xinxii als Hörbuch verfügbar. Die Lesung von Birgit Arnold könnt Ihr unter dem Link

http://www.xinxii.com/felicitas-p-375730.html im MP3-Format herunterladen. Es handelt sich um eine ungekürzte Version, die 14 Stunden und 16 Minuten Spieldauer hat und für 15,49 € erhältlich ist. Das erste Kapitel steht als Hörprobe zur Verfügung. Die Distribution über andere Shops ist beantragt. Aber leider kann ich nicht sagen, wann das Audiobook eine ISBN erhält und bei anderen Shops erhältlich sein wird. Wir wünschen Euch gute Unterhaltung mit dem Hörbuch!

Liebe Grüße

Paula Grimm und Felicitas Haechmanns

]category Aktuelles]

Sprecherin für den Felicitasroman als Hörbuch gesucht!

Guten Tag Ihr Lieben,

entschuldigt, dass ich mich hier so lange nicht gemeldet habe. Aber das Anliegen, das ich in diesem Beitrag habe, hat auch etwas damit zu tun. Denn ich habe es wirklihcversucht, den Felicitasroman zu lesen und im Mp3-Format zu speichern. Aber das ist mir technisch nicht möglich. Und die Stimmqualität reicht auch nicht, obwohl ich recht gut lesen kann. Bitte leitet diesen Beitrag so fleißig wie möglich! Herzlichen Dank dafür!
Das Buch Felicitas soll wenn möglich als Hörbuch erscheinen. Aus diesem Grund suche ich eine Sprecherin, die sich traut den beiden Charakteren Felicitas Haechmanns und Tamara Sänft Stimmen zu geben. Wer Zeit für dieses Projekt hat, findet hier bei Amazon https://www.amazon.de/dp/B01HP04Y5O/ oder bei der Mayerschen unter
http://www.mayersche.de/Felicitas-ebook-Paula-Grimm.html?force_sid=jpo15np31nlmvodlm8a3dked26&listtype=search&searchparam=Paula+Grimm&?_artperpage=3 jeweils eine ausführliche Textprobe, die einen Eindruck des Werkes vermittelt, damit diejenigen, die sich für diese Arbeit interessieren, schon etwas genauer wissen, worum es geht. Wer sich bewerben möchte, sollte mir einfach eine Nachricht mit eigener Textprobe, Kontaktdaten und Preisvorstellung zusenden. Als „Selfpublisherfrischling“ würde ich mich sehr freuen, wenn sich gerade auch Sprecherinnen melden, die gerade dabei sind, sich ihre Sporen zu verdienen.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Aktuelles für den Felicitasblog

Guten tag Ihr Lieben,

endlich bin ich wider richtig gesund! Obwohl nicht viel lief, außer meiner Nase, war ich nicht ganz untätig. 😉 Auf http://www.tausendundeinprosaik.de ging es immerhin ein bisschen weiter. Und heute bin ich endlich dazu gekommen den ersten Werkstattbericht zum Netzroman zu schreiben und einzustellen. Hier geht’s lang für alle, die sich als Leser oder Autoren für Buchbloggerei interessieren:

https://texthaseonline.com/2017/01/24/01-in-sachen-netzroman-von-stillen-gasten-stippvisiten-und-verzogerungen/.

Eine Information aus dem ersten Fazit ist für alle wichtig, die das Felicitasprojekt verfolgen. Die Erstellung der Erstfassung in Form des Netzromans geht in die Verlängerung. Ich werde mir bis zum 15. Juni 2017 damit Zeit lassen. Ursprünglich hatte ich geplant, dass die Erstfassung bis Mitte März fertig sein sollte.

ich wünsche euch allen eine gute Zeit und freue mich auf Anregungen, Fragen und Kritik und über Leser und Abonnenten des Netzromans!

Liebe Grüße

Paula Grimm